Home


Allgemein /// Terminübersicht!

Stockschießen /// Fotos vom Schanzlturnier am 20.05.2017 online!

Allgemein /// Fotos vom Schnuppertag am 12.05.2017 online!

Allgemein /// Der am 01.04.2017 bei der Jahreshauptversammlung (wieder-)gewählte Vorstand der ASKÖ Bruck/Peuerbach!

Tennis /// Anmeldung zum Tennis-Aktiv-Urlaub! JAHRESPROGRAMM 2017!

Tennis /// Fotos vom Skiausflug 2017!

Turnen /// Fotos vom Nikolaus beim Kinderturnen!

Turnen /// Fotos vom Kinderturnen im November 2016!

Allgemein /// Fotos vom Punschstand 2016 online!

Allgemein /// Fotos vom Schlossheurigen 2016 online!

Fußball /// ALLE BILDER der VOLKSSCHUL-EM sind online!

Fußball /// Bilder vom NW-Trainingslager sind online!

Stückschützen /// Fotos und Ergebnis vom Schanzlturnier!

Allgemein /// Die komplette Vereinsgeschichte ONLINE!!!


 
Spielbericht Vichtenstein 21.05.2017 (5:4/R-2:1) PDF Drucken E-Mail

MS-SPIEL UNION VICHTENSTEIN vs. ASKÖ BRUCK
Sonntag, 21. Mai 2017, 14:00/16:00 Uhr, in Vichtenstein
(Ergebnisse HIER IMMER ÜBERALL aus unserer Sicht, egal, ob auswärts oder daheim gespielt wurde!)
KM: 5:4 (1:2), Tore: 1:1 - Delia Gers (12.), 2:2 - Pühringer Christian (57.), 3:4 - Delia Gers (78.), 4:4 - Pühringer Christian (80.), 5:4 - Mayr Lukas (90.)
Gegentore in der 5.(Elfer),45.,62.72.
RESI: 2:1 (1:1), Tore: 1:1 - Mayr Lukas (27.), 2:1 - Krenn Niklas (70.)
Gegentor in der 22.
Schiedsrichter:
Erich Kraml
Vor dem Spiel:
Gesperrte (S), verletzte (V), kranke (K) oder aus privaten Gründen (P) verhinderte Spieler:
Alhuiezi A. (V), Boubenicek (V), Hasanovic (V), Hochmair (S), Hofer (K), Lehner W. (V), Schiller J. (V), Höretzeder (V)
Langzeitverletzte:
Langmayr (Innenband-, und Meniskusriss), Humer G. (Bänderrisse im Knie)
Aufstellung KM:

Trainer:
Gernot Höretzeder

Startelf:

Sallaberger, Rupertsberger, Lackenberger, Delia, Hodza (Gelb-43.), Bajrami, Pühringer Chrisi, Sonnleitner (Mayr-74.), Schrank T. (Alhuiezi K.-70.), Arthofer, Hebertinger

Ersatz:

Freilinger F., Alhuiezi K., Mayr, Krenn N., Lehner M.

Spielbericht KM:
Zur Situation: ...
1. Hälfte: ....
2. Hälfte: ...
Fazit: ...
(Freilinger Fredi)

Aufstellung RESI:

Trainer:
Freilinger Fredi

Startelf:

Freilinger F., Egger, Humer M., Krenn N., Lehner-D. (Lederer-61.), Lehner M., Mayr (Gattringer-71.,Rot-90.), Schiller L., Aichinger K., Freilinger S., Witzeneder

Ersatz:

Lederer, Gattringer, Ortbauer

Spielbericht RESI:
Zur Situation: ....
1. Hälfte: ...
2. Hälfte: ...
Fazit: ...
(Freilinger Fredi)

 
Faustball 1. LL, 7. Runde 16/17, 13.05.2017, Grieskirchen PDF Drucken E-Mail
Einmal pfui und einmal hui in der 7. Runde!
Nach dem verpatzten Auftakt in Windischgarsten fand die zweite Runde im Frühjahr in Grieskirchen statt. Dabei mussten wir auf unseren "Jungspund" Thomas K. verzichten, der an diesem Wochenende nicht im Lande war, Stefan F. stand für ihn auf dem Platz und brachte eine solide Leistung am Nebenschlag.
1. Spiel gegen UNION Bad Kreuzen - 0:3 - 9:11/8:11/6:11: Aufgrund eines "dressentechnischen Problems" ( ;-) ) konnten wir für das erste Match des Tages nur etwas verkürzt aufwärmen, was man dann auch im Spiel irgendwie gemerkt hat. Denn dies war ein Match, wo wir in allen Mannschaftsteilen einfach viel zu viele Eigenfehler produziert haben, um wirklich dagegen halten zu können. Insofern war dies wohl eines der schlechtesten Spiele, die wir zusammen in letzter Zeit so abgeliefert haben, und daher war es auch nicht verwunderlich, dass wir dieses relativ sang- und klanglos mit 0:3 abgeben mussten...
2. Spiel gegen UFG Grieskirchen/Pötting 2 - 3:0 - 11:8/11:6/11:9: Da kam dann die lange Pause nach dem ersten Spiel schon Recht, denn beim nächsten Match des Tages waren wir nur Zuschauer, um dann beim dritten Schiedsrichter zu sein, um danach dann das zweite Match für uns an diesem Tag gegen die Hausherren mit neuen Kräften in Angriff nehmen zu können. Dabei konnten wir die schlechte Leistung gegen Bad Kreuzen von Anfang an vergessen machen. Dani agierte vom Service her hochkonzentriert, und baute auch bei noch trockenen Verhältnissen ein Service nach dem anderen ein. Auch in der Abwehr agierten wir wieder besser, sodass der erste Satz relativ sicher gewonnen werden konnte. Im Laufe des zweiten Durchgangs zog dann ein starker Gewitterregen über die Anlage, teilweise hagelte es fast. Das Spiel konnte aber fortgesetzt werden, und - mittlerweile ist das ja kein Geheimnis mehr - diese nassen Verhältnisse liegen uns einfach! Mit dem Gewitter im Rücken und somit mit dem Wind spielend, schlug Dani im Grunde fehlerlos, wir konnten den einen oder anderen Ball ausgraben, und somit auch diesen zweiten Durchgang - bei vollkommen anderen Bedingungen wie im ersten Satz - für uns entscheiden. Im dritten beruhigte sich das Wetter dann wieder, der Regen lies nach und hörte dann ganz auf. Auf dem dann glitischigen Rasen entwickelte sich mehr oder weniger ein Angabenspiel, ein "Generationenduell" zwischen Dani und dem jungen Schläger der Grieskirchner, Lukas. Beide agierten vom Service her druckvoll und fehlerlos. Erneut konnten wir aber den einen oder anderen Ball abwehren, im Spiel halten, sodass wir dann im Endeffekt auch den dritten Satz für uns entscheiden konnten!
Fazit: Und diese beiden Punkte sowie auch der klare Satzerfolg dabei waren für die Tabelle sehr wichtig. Denn nach wie vor geht´s in dieser nämlich irrsinnig knapp zu, jeder Sieg, ja, jeder gewonnene Satz kann somit in der Endabrechnung noch wichtig werden. Zur Zeit konnten wir mal den dritten Platz in der Tabelle verteidigen. Drei Runden vor Schluss schaut dieser Rang mal nicht schlecht aus, aber abgesichert ist noch gar nichts. Insofern müssen wir am kommenden Samstag in Urfahr wieder danach trachten, unser bestes Faustballspiel auf den Rasen zu bringen, um eher vorne dabei zu bleiben, als hinten reinzurutschen...
Im Einsatz waren: Köpf Daniel (Angriff), Kaisermayr Günther (Mitte), Freilinger Fredi (Abwehr/Angriff), Freilinger Thomas (Abwehr), Freilinger Stefan (Angriff)

Ergebnisse und Tabellenstand!
FOTOS der SAISON folgen!

 

 
Das Programm der Sektion Turnen PDF Drucken E-Mail

Das Turnprogramm

Mutter-Vater-Kind-Turnen

große Turnhalle Peuerbach

Freitag, 16.30-17.30 Uhr, ab 16. September 2016

Marianne Freilinger, 07276/2060

MINIKIDS 4 – 6 Jahre

kleine Turnhalle Peuerbach

Freitag, 16.45-17.45 Uhr, ab 16. September 2016

Elke Großfurtner 0650/4461402

SPASS AN BEWEGUNG

kleine Turnhalle Peuerbach

Freitag, 17.45-19.15 Uhr, ab 16. September 2016

Larissa Jobst 0664/468996, Sarah Gruber, Elke Großfurtner

GERÄTE-TURNEN MÄDCHEN

große Turnhalle Peuerbach

Freitag, 17.45-19.30 Uhr, ab 16. September 2016

Daniela Mühlböck 0664/13465570, Julia Stuhlberger, Anna Scheuringer

Funktion. Gymnastik zum Schutz der Wirbelsäule

Turnhalle Volksschule Bruck

Dienstag, 18.30 - 19.30, ab 04. Oktober 2016

Donnerstag, 18.45 - 19.45, ab 6. Oktober 2016

Marianna Freilinger 07276/2060


 
Copyright © 2017 ASKÖ Bruck/Peuerbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.