Home


Allgemein /// Terminübersicht!

Fußball /// Informationen zum Fußball-Nachwuchs!

Tennis /// Jahresprogramm 2018!

Skimeisterschaft /// Ergebnis, Fotos/Bericht auf der Skigemeinschafts-HP!

Fußball /// Fotos vom U13 Turniersieg in Schärding am 04.02.2018!

Tennis /// Fotos vom Skiausflug 2018!

Allgemein /// Fotos vom Punschstand 2017!

Wir gedenken: Strasser Hubert - Parte. RIP!

Wir gedenken: Vinzenz Lehner - Parte. RIP!

Turnen /// Fotos vom ASKÖ Nikolaus 2017!

Allgemein /// Fotos vom Konzert für den Fußball-NW am 19.11.2017!

Allgemein /// Fotos vomSchlossheurigen am 18.11.2017!

Allgemein /// BERICHT BRUCKER FLADENROULETTE! FOTOS!

Allgemein /// Die komplette Vereinsgeschichte ONLINE!!!


 
Spielbericht Enzenkirchen 21.05.2018 (1:5/R-2:5) PDF Drucken E-Mail

MS-SPIEL ASKÖ BRUCK vs. UNION ENZENKIRCHEN
Montag, 21. Mai 2018, 15:00 /17:00 Uhr, in Bruck
(Ergebnisse HIER IMMER ÜBERALL aus unserer Sicht, egal, ob auswärts oder daheim gespielt wurde!)
KM: 1:5 (0:2), Tor: 1:3 - Hodza Jimmy (63.)
Gegentore in der 16.,35.,48.,75.,90.
RESI: 2:5 (2:2), Tore: 1:1 - Stockhammer Lukas (32.), 2:2 - Siegel Sebastian (45.)

Gegentore in der 24.,44.,58.,67.(Elfer),77.(Elfer)
Schiedsrichter KM:
Mehmet Dursun
Vor dem Spiel:
Gesperrte (S), verletzte (V), kranke (K) oder aus privaten Gründen (P) verhinderte Spieler:
Bayani (V), Egger (V), Hasanovic (S), Krenn N. (K), Müller (V), Reiter T. (P), Sallaberger (V), Schrank T. (P), Standhartinger (V), Witzeneder (P)
Dauerverletzte:
Humer G. (Knie), Lackenberger C. (Knie), Schiller J. (Knöchel), Rupertsberger (Rücken/Knie)
Aufstellung KM:

Trainer:
Robert Müller

Startelf:

Boubenicek, Hodza, Lehner-D. (Lehner M.-87.), Hebertinger (Gelb-83.), Alhuiezi K., Alhuiezi A., Schiller L. (Nowotny-61.), Lehner W., Mayr (Vrenicu-55.), Iska, Lackenberger

Ersatz:

Freilinger F., Nowotny, Vrenicu, Lehner M.

Spielbericht KM:
Zur Situation: ...
1. Hälfte/2. Hälfte: ...
Fazit: ...
(Freilinger Fredi)

Aufstellung RESI:

Trainer:
Freilinger Fredi

Startelf:

Freilinger F., Humer M., Sonnleitner, Nowotny (Sarwari-HZ), Lehner M. (Safai-62.), Stockhammer, Lederer, Hofer, Petrenko, Siegel (Wiesinger M.-62.), Freilinger S.

Ersatz:

Sarwari, Safai, Wiesinger M.

Spielbericht RESI:
Zur Situation: ...
1. Hälfte / 2. Hälfte: ...
Fazit: ....
(Freilinger Fredi)

 
Faustball 1. LL, 7. Runde 17/18, 12.05.2018, Hirschbach PDF Drucken E-Mail
Tolle kämpferische und teilweise auch tolle spielerische Leistung mündet in ersten 4-Punkter der Saison!
Erneut vollzählig konnten wir die Reise nach Hirschbach antreten, sodass man die Möglichkeit gehabt hätte, zu tauschen, wenn das eine oder andere Wehwehchen beim einen oder anderen akuter geworden wäre. Doch konnten alle fünf von der Startfünf die beiden Spiele durchbeißen, sodass Stefan als Backup nicht zum Einsatz kommen musste. Derweil spielte das Wetter im Mühlviertel ein bisschen verrückt, denn als wir am Platz angekommen sind, zog das erste Gewitter des Tages über den Ort hinweg. Der Niederschlag wurde dann während des Aufwärmens zwischenzeitlich so stark, dass man dieses sogar unterbrechen hat müssen...
1. Spiel gegen UNION Arnreit - 3:2 - 5:11/11:9/9:11/11:9/11:9: Zum Spielbeginn beim ersten Match des Tages schüttete es dann gemütlich vor sich hin, die Gewitterzelle wollte dann erst gegen Ende des fünften Satzes abziehen, das Match war also mehr oder weniger eine Regenschlacht. Dies zeigen auch die Satzergebnisse, denn bis auf den ersten waren alle Durchgänge äußerst knapp, einige wenige gute Rettungsaktionen pro Satz haben die Durchgänge entschieden, wobei wir im fünften dann nach einer kurzen Pause zur Erholung für den Dani nach dem vierten Satz, das bessere Ende für uns hatten. Hält man sich das Hinspielergebnis von 0:3 vor Augen, wo wir - auch auf taunassem Boden damals in Arnreit - so gar kein Land gesehen hatten, ist dieser Erfolg umso überraschender und schöner, wobei wir uns durch wirklich schöne Abwehr- und Angriffsaktionen diesen durchaus auch verdient haben. Und endlich konnten wir auch mal eine Fünf-Satz-Partie in dieser Saison für uns entscheiden!
2. Spiel gegen UNION Freistadt 2 - 3:1 - 11:8/6:11/11:9/11:9: Nachdem im zweiten Spiel der Runde Freistadt Hirschbach, bei am Ende fast schon wieder trockenen Verhältnissen, da die Sonne wieder herausgekommen war, so überhaupt keine Chance gelassen hatte, waren wir für unser zweites Spiel vor der Stärke der jungen Freistädter Mannschaft schon vorgewarnt. Bei dann eigentlich wieder trockenem Boden konnten die Freistädter uns vom Service her aber eigentlich nicht weh tun, sodass wir einerseits gute Angriffe aus dem Spiel heraus zeigen konnten, während andererseits Danis Service in diesem Match immer mehr zu einem Pluspunkt für uns wurde! Fast fehlerlos servierte er die vier Sätze durch, es gelangen immer wieder direkte Punkte daraus, sodass wir nach einem von allen Akteuren misslungenen zweiten Satz, den dritten und vierten Durchgang knapp aber doch für uns entscheiden konnten. Exemplarisch für die Stärke von Danis Service an diesem Tag: Die Sätze drei und vier servierte er beide beim Stand von 10:9 für uns aus! ... Im dritten allerdings erst nach einer witterungsbedingten, 5-minütigen Unterbrechung beim Stand von 10:9, da während dieses Durchgangs die zweite Gewitterzelle über Hirschbach hinweggezogen war, und der daraus resultierende Starkregen ein Faustballspiel nicht mehr zugelassen hatte!
Fazit: Verrücktes Wetter also in Hirschbach! Nass bis auf die Haut, fast wieder trocken, um dann wieder nass bis auf die Haut zu werden! Verrückt irgendwie aber auch dieser 4-Punkter für uns an diesem Tag! Endlich konnten wir unsere eigentlich immer guten Leistungen der Saison - nur wenige Partien gingen bislang so wirklich daneben - auch in Punkte ummünzen, sodass plötzlich auch tabellentechnisch wieder alles möglich scheint - siehe unten! Jetzt stehen dann schön langsam die direkten Duelle gegen die Tabellennachbarn am Programm, welche natürlich entscheidend werden für den weiteren Verlauf der Saison!
Im Einsatz waren: Köpf Daniel (Angriff), Kaisermayr Günther (Mitte), Freilinger Fredi (Abwehr), Freilinger Thomas (Abwehr), Freilinger Stefan (Abwehr), Koller Thomas (Angriff)
Tabelle nach Runde 7:

 

 

 
Das Programm der Sektion Turnen PDF Drucken E-Mail

 
Copyright © 2018 ASKÖ Bruck/Peuerbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.